Willkommen auf der Website der Gemeinde Mörschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindewahlen: Alle Wahlvorschläge sind gültig

Die Amtsdauer 2017 bis 2020 endet am 31. Dezember 2020. Die Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2021 bis 2024 finden am 27. September 2020 statt. Wahlvorschläge konnten bis 30. Juni 2020, 12.00 Uhr, bei der Gemeinderatskanzlei Mörschwil eingereicht werden. Innerhalb der gesetzten Frist wurden folgende Wahlvorschläge abgegeben:
 

Gemeindepräsidium (1 Sitz)

- Wäger Martina, M.A. HSG, Rechtsanwältin, Rorschacherberg – CVP (neu)
 

Mitglieder des Gemeinderates (4 Sitze)

- Oesch Thomas, lic. oec. HSG, Vermögensverwalter, Bachwiesstrasse 6 – CVP (bisher)

- Schmal Andreas, eidg. dipl. Verkaufsleiter/Geschäftsleiter, Bankgasse 4a – FDP (bisher)

- Schultz-Egger Doris, Familienfrau / eidg. dipl. Sportlehrerin ETH, Villa Viktoria – CVP (bisher)

- Faust Richard, teilpensioniert/SW-Entwickler, Horchental 70 – GRÜNE (neu)

- Mathis Marco, Verantw. Veranstaltungstechniker svtb Konzert und Theater St. Gallen, Riederen 52 – parteilos (neu)

- Stricker Heini, Meisterlandwirt, Paradis 185 – FDP (neu)
 

Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission (5 Sitze)

- Dätwyler Urs, Ing. FH, Geschäftsführer, Bahnhofstrasse 46 – FDP (bisher)

- Lichtensteiger René, dipl. Bankfach-Experte, Lehnerkirchweg 6b – CVP (bisher)

- Millius Michael, Fachmann Betreuung, Seeblickstrasse 25 – FDP (bisher)

- Brunner Rolf, lic. iur., Richter, Fahrnstrasse 38 – SVP (neu)

- Iten Marc, dipl. HLK Ingenieur FH/SIA, Greithstrasse 3a – CVP (neu)
 

Die Gemeinderatskanzlei hat festgestellt, dass alle Wahlvorschläge gültig sind. Die Stimmunterlagen werden anfangs September 2020 den Stimmberechtigten zugestellt.
 

Zweiter Wahlgang

Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 29. November 2020 statt. Wahlvorschläge für den zweiten Wahlgang sind bis Dienstag, 6. Oktober 2020, 12.00 Uhr, der Gemeinderatskanzlei Mörschwil, einzureichen. Eine stille Wahl ist möglich. Im Übrigen gelten die gleichen Bestimmungen wie für den ersten Wahlgang.



Datum der Neuigkeit 9. Juli 2020
  • Druck Version
  • PDF