Willkommen auf der Website der Gemeinde Mörschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Winterdienst / Hinweise an die Bevölkerung

Haben Sie Ihr Auto schon mit Winterpneus ausgerüstet? Was für Automobilistinnen und Automobilisten das Denken an Winterpneus ist, ist für die Gemeinde das Vorbereiten auf den Winterdienst. Auch private Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer haben Pflichten. Der Erfüllung für einen gut funktionierenden Winterdienst sind wichtig

 

Wir ersuchen die Bevölkerung, folgende Bestimmungen zu beachten:

 

Schneeablagerungen

 

Nach Artikel 64 lit. a kantonales Strassengesetz kann Grundeigentum zur Schneeräumung beansprucht werden. Damit wird die Möglichkeit geschaffen, den im Rahmen der ordnungsgemässen Schneeräumung anfallenden Schnee entschädigungslos auf privatem Grund abzuladen. Hingegen ist es nicht gestattet, von Höfen, Vorplätzen usw. Schnee auf öffentliche Strassen, Wege und Plätze zu schaffen. Die Verursacher können für die Verkehrsstörung und Verkehrsgefährdung sowie die Beseitigungsmassnahmen haftbar gemacht werden. Die mit den Schneeräumungsarbeiten beauftragten Personen werden sich bemühen, das Strassennetz nach Schneefällen unverzüglich zu räumen. Wir bitten zu bedenken, dass zuerst jeweils das Hauptstrassennetz und nachher die untergeordneten Strassen vom Schnee freigepflügt werden.

 

 

Fahrzeugparkierung

 

Art. 20 der Eidg. Verordnung über die Strassenverkehrsregeln lautet: Fahrzeuge sind von öffentlichen Strassen und Parkplätzen zu entfernen, wenn sie eine bevorstehende Schneeräumung verhindern. Da die Hauptschneeräumung meist in den frühen Morgenstunden erfolgt, bitten wir alle Motofahrzeughalter, ihr Fahrzeug in Garagen oder auf privatem Grund abzustellen. Für Schäden bei der Ausführung von Winterdienstarbeiten lehnt die politische Gemeinde jede Haftung ab.

 

 

 

Hydranten

 

Die Anwohner werden ersucht, in der Nähe ihrer Wohnung befindlicher Hydranten von Schnee zu räumen, damit diese gut sichtbar und jederzeit für einen Einsatz der Feuerwehr zugänglich sind.

 

Der Gemeinderat und die mit der Schneeräumung beauftragten Personen danken den Einwohnern und Einwohnerinnen für das Verständnis und die Mithilfe.

 

Das Bauamt

 



Datum der Neuigkeit 6. Dez. 2018
  • Druck Version
  • PDF