Willkommen auf der Website der Gemeinde Mörschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

PostAuto-Linien 210 und 211 (St. Gallen–Mörschwil–Steinach):

PostAuto-Linien 210 und 211 (St. Gallen–Mörschwil–Steinach):

Kleine Fahrplan-Anpassungen bringen stabilere Verbindungen /

Neuer Taschenfahrplan für Mörschwil

 

Die Fahrplanstabilität auf den PostAuto-Linien 210 und 211 war seit dem Fahrplanwechsel unbefriedigend. Vor allem die Wartezeiten vor der Barriere des Bahnübergangs in Horn sorgten für Verspätungen. Mit gezielten Anpassungen im Minutenbereich will PostAuto ab 4. Februar 2019 die Fahrplanstabilität zugunsten der Fahrgäste verbessern. Für die Mörschwiler Bevölkerung hat die PostAuto einen neuen Taschenfahrplan gedruckt, welcher dieser Ausgabe beiliegt.

 

PostAuto hat auf den Linien 210 (St. Gallen–Mörschwil–Tübach–Steinach) und 211 (St. Gallen–Mörschwil–Tübach–Horn–Steinach) Anpassungen im Minutenbereich vorgenommen. Die Änderungen gelten seit Montag, 4. Februar 2019, auf beiden Linien.

Konkret gibt es folgende Massnahmen:

  • In Fahrtrichtung Steinach sind die Abfahrtszeiten auf dem Abschnitt St. Gallen, Kantonsspital–Steinach, Post/Bahnhof um bis zu drei Minuten vorverlegt.

  • In Fahrtrichtung St. Gallen fahren die Postautos ab folgenden Haltestellen eine Minute früher ab:

  • Linie 210: Steinach, Schule; Steinach, Obersteinach Käserei und Tübach, Sonne.

  • Linie 211: Horn, Rütiwiese und Horn, evangelische Kirche

  • Die Abfahrten ab Horn, Bahnhof und Horn, Grünau (Linie 211) erfolgen neu eine Minute früher.

 

Barriere bei Horn bringt Wartezeit

Dank diesen Änderungen soll die Stabilität des neuen Fahrplans verbessert werden. Denn der neue Fahrplan brachte es mit sich, dass die Postautos oft vor der Barriere unmittelbar beim Bahnhof Horn halten mussten und in der Folge mit Verspätung bei den nachfolgenden Haltestellen ankamen. Mit den oben beschriebenen Massnahmen soll diese für die Fahrgäste unbefriedigende Situation spürbar verbessert werden. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten an den Start- und Endhaltestellen bleiben gleich.

 

Beilage eines neuen Fahrplans in dieser Ausgabe des Mitteilungsblattes

Der Fahrplan für die Gemeinde Mörschwil liegt dieser Ausgabe der Gemeindemitteilungen bei. Der neue Fahrplan ist mit einer grünen Ecke samt neuem Datum versehen. In den Postautos werden die Fahrgäste seit Ende Januar informiert. Die elektronischen Fahrpläne wie zum Beispiel die Online-Fahrpläne der SBB- und PostAuto-App (www.postauto.ch/app) sowie auf der Website www.fahrplanfelder.ch sind aktualisiert.

 

Auskunft

Medienstelle PostAuto, +41 58 38 57 00, infomedia@postauto.ch



Datum der Neuigkeit 7. Feb. 2019
  • Druck Version
  • PDF