Willkommen auf der Website der Gemeinde Mörschwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Zum Tag der betreuenden Angehörigen sagen wir DANKE!

Der 30. Oktober war der interkantonale Tag der betreuenden Angehörigen. In der ganzen Schweiz werden verschiedene Aktionen lanciert, um den wertvollen Einsatz von betreuenden Angehörigen sichtbar zu machen und zu würdigen.

Die Gemeinde Mörschwil möchte sich anlässlich des Tages der betreuenden Angehörigen ganz herzlich für das grosse Engagement der betreuenden Angehörigen bedanken! Was sie leisten, häufig im Verborgenen, ist von unbezahlbarem Wert – für die von ihnen betreuten Menschen sowie für die gesamte Gesellschaft.

Sich um Angehörige zu kümmern kann intensiv und bereichernd, aber auch belastend und schwierig sein. Bei dieser herausfordernden Aufgabe ist es wichtig, dass betreuende Angehörige auch ihrer eigenen Gesundheit Sorge tragen können. Die neue Broschüre «Mir selber und anderen Gutes tun», die von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz erarbeitet wurde, richtet sich an betreuende und pflegende Angehörige. Sie lässt Betroffene zu Wort kommen und bietet Ideen und Tipps, wie man sich selber Gutes tun kann. Die Broschüre enthält zudem Hinweise auf Entlastungs- und Unterstützungsangebote. Die Broschüre kann kostenlos bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Leisten auch Sie einen betreuenden Einsatz in Mörschwil, beziehen aber keine Betreuungsleistungen der Spitex? Dann dürfen Sie gerne beim Schalter des Einwohneramtes ein kleines Geschenk abholen. Die Angehörigen, die in Ergänzung zu den Leistungen der Spitex Betreuungsarbeit leisten, wurden direkt verdankt.



Datum der Neuigkeit 30. Okt. 2021
  • Druck Version
  • PDF